Weimar

Do., 5. bis So., 8. September 2019

Diese Vier-Tages-Reise ist eine Zeitreise durch die Geschichte und Geschichten der berühmten Kulturstadt. Goethe und Schiller stehen hier als Literaten und Klassiker automatisch im Zentrum der Aufmerksamkeit. Doch neben der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten liegt unser Fokus auf dem Austausch und der Begegnung mit Menschen vor Ort. So erhalten Sie neue Perspektiven auf diese besondere Stadt!

Reisepreis: ab CHF 1489.-
Anmeldefrist: 30. Juni 2019

Folgend finden Sie die Details mit Informationen zu Höhepunkten, Leistungen und Hintergründen der Reise.

ReiseÜbersicht: In wenigen Tagen viel erleben

Das Jahr 2019 bringt eine solche Fülle von Weimarer Jubiläen mit sich, wie wir sie selbst an einem solchen Kristallisationspunkt von Kulturgeschichte kaum ein zweites Mal erleben werden: Zu den Jahrestagen von Bauhaus-Gründung und Verabschiedung der Weimarer Reichsverfassung gesellt sich das 200. Jubiläum der Veröffentlichung von Goethes »Westöstlicher Divan«. Aber auch mit den gesamtdeutschen Gedenktagen – 80 Jahre Ausbruch des Zweiten Weltkrieges und 30 Jahre Mauerfall – könnte man eigene Reise- oder Diskursprogramme füllen. Deshalb laden wir Sie schlicht ein, »Das Weimar-Jahr« zu erkunden. Lydia Zimmer ist in Weimar geboren und aufgewachsen – und sie begleitet Sie als kompetent und mit Begeisterung.

«Das ist das Angenehme auf Reisen, dass auch das Gewöhnliche durch Neuheit und Überraschung das Ansehen eines Abenteuers gewinnt.» (Johann Wolfgang von Goethe)

Höhepunkte

  • Exklusive Führung durch Goehtes Bibliothek «Anna Amalia» mit dem weltberühmten Rokokosaal
  • Literarische Stadtführung zu den bekannten Schauplätzen der Dichterstadt
  • Das Kunstfest 2019 – das vielseitige und lebendige Festival für zeitgenössische Kunst
  • Schillers Schreibtisch: Besuch im Schiller Wohnhaus, wo er u.a. den «Wilhelm Tell» geschrieben hat (obwohl er nie in der Schweiz war)
  • Moderierte Treffen mit Buch- und Genussmenschen vor Ort, die Ihnen ihr Weimar zeigen

Weimar – Stadt der Klassischen Literaten

Die Stadt Weimar bietet Ihren Gästen in vielen Bereichen Aussergewöhnliches. Freunde klassischer Literatur werden den Kulturschatz Weimars ebenso schätzen wie diejenigen, die sich für die Musik, moderne Architektur oder die deutsche Geschichte im Allgemeinen interessieren. Die zahlreichen Museen sprechen für sich, doch auch auf den Wegen zwischen Theater, Goethehaus und Anna Amalia Bibliothek lassen interessante Zeitzeugen des Weimarer Erbes entdecken.

Lydia Zimmer ist geborene Weimarerin (und Wahl-Baslerin). Sie begleitet Sie zu den Besonderheiten der Kulturstadt Weimar, ermöglicht Ihnen den Blick hinter die Kulissen, öffnet Türen und erzählt Geschichten, die in keinem Buch stehen. So lernen Sie persönlich auch Menschen vor Ort kennen, die jeweils ihren eigenen Blickwinkel auf die lebendige Stadt repräsentieren. Sie hören deren Lebensgeschichten aus der DDR und der Nachwendezeit.

Zudem erfahren Sie Details über die geglückte Bücherrettung und Buchrestauration nach dem grossen Brand 2004 in der berühmten Anna Amalia Bibliothek. Und wir besuchen gemeinsam erstklassige Veranstaltungen, die Inspiration und vielfältige literarische Anknüpfungspunkte für Sie bieten.

«Jetzt muss der Geist von Weimar, der Geist der grossen Philosophen und Dichter wieder unser Leben erfüllen.» (Friedrich Ebert)

Stadtrundgang

Reisebegleitung

PortraitLydia Zimmer besucht mehrfach pro Jahr die Kulturstadt Europas. Lydia Zimmer freut sich darauf, ihre Geschichten und ihre Begeisterung mit Ihnen zu teilen!

Lydia Zimmer hat ein kulturwissenschaftliches Studium absolviert – sicher war Weimar als Geburtsstadt da ausschlaggebend – und verfügt über stadtspezifisches Wissen sowie langjährige Erfahrung in interkultureller Vermittlung mit einen fundierten Fokus auf Literatur und Kultur. Profitieren Sie von ihrem Insiderwissen und von ihren Kontakten vor Ort!

Schillerhaus

Kundenempfehlungen

«Die persönlichen Insidertipps der Weimarerin Lydia Zimmer waren noch das Tüpfelchen auf dem i einer tollen Reise
(Marie-Louise und Geri Opl-Steffen, Bern)

«Ein Blick hinter die Kulissen von Weimar – eine spannende, vielseitige und überaus unterhaltsame Reise mit einer angenehmen Gruppe und einer kompetenten, herzlichen und zuverlässigen Begleitung durch Lydia Zimmer! Nur zu empfehlen.»
(Rosemarie Schwarz, Basel)

«Ich bin keine Gruppenreisende. Ich bin sozusagen überredet worden, mitzufahren. Ich bin so froh darüber! Es war grossartig.»
(Ines Iwanzik, Basel)

«Die Reise bietet kompakt und vielseitig Einblicke in das klassische Weimar, aber auch in das Weimar von heute. Es steht zusätzlich ausreichend Zeit zur Verfügung, um individuelle, ergänzende Schwergewichte zu setzen. Der Mitreisende hat (…) Zeit für den geselligen Austausch in der Gruppe, so dass die Tage eine abwechslungsreiche Mischung für jeden bieten.»
(Andrea Kunz, Hofstetten)

Das sagen weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ihre Reise nach Weimar mit Literaturecho (klick!).

ArchivMitBlick

Weitere Informationen

Sie sind interessiert? Das Programm – Tag für Tag – lesen Sie hier.
Was bieten wir Ihnen? Alle Leistungen und Preise finden Sie hier.
Sie mögen Bilder? Schauen Sie in die Galerie, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen!
Sie haben Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Sie möchten dabei sein? Buchen Sie Ihre Teilnahme einfach und jetzt:

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Wir benötigen Ihre Zustimmung, damit Ihre Angaben und persönlichen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage durch uns elektronisch erhoben und gespeichert werden können. Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an l.zimmer@literaturecho.com widerrufen werden.

partner

und 

Freuen Sie sich auf ein unvergleichliches Wochenende!
Buchen Sie jetzt!