Bücher und Tee aus Asien

Freitag, 22. Februar 2019, von 15 bis 18 Uhr

Buch und Genuss: An diesem Nachmittag finden Sie im kleinen Kreis persönliche Inspiration rund um das Buch, das Lesen – und Ihren neuen Lieblingstee! Wir treffen uns zu Gespräch, Austausch und Begegnung. Besuchen Sie mit uns in Gedanken den asiatischen Kontinent mit wunderbaren Büchern und bestem Tee!

Was nehmen Sie mit nach Hause?

  • Top-10-Leseliste Asiens: Bücher, die Ihren Horizont erweitern – aus sieben ausgewählten Ländern
    Allein aus Südkorea gibt es mehr als 250 übersetzte Neuerscheinungen in einem einzigen Jahr.
  • Inspiration im Ohr und Teegeschmack auf der Zunge
    Es gibt eine Verkostung von verschiedenen Tees aus den Ländern China, Japan und Taiwan. Wir führen Sie von der Tasse zurück zum Ursprung des Tees. Hinter einem guten Tee stecken viel Handarbeit und aussergewöhnliche Fähigkeiten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie an diesem Nachmittag – tauchen Sie mit uns ein in die Welt des Tees!
  • Fundiertes Wissen rund um den Tee, präsentiert von der Expertin Seraina Walser, die u. a. verschiedene Teekurse an der Teeschule Länggasstee in Bern besuchte. Die Geschichte des Tees reicht fast fünf Jahrtausende zurück. Der Legende nach entdeckte Kaiser Shennong im Jahr 2737 vor unserer Zeitrechnung die Teepflanze als Heilkraut, als Gegenmittel gegen Gifte aus anderen Pflanzen, deren Heilwirkung er erforschte. Lange Zeit wurde Tee nur als Medizinalpflanze verwendet. Heutzutage geniessen wir die Auswahl von mehr als tausend verschiedenen Tees!
  • Das besondere Literaturecho-Lesebuch, gefüllt mit anregenden Übungen, um Bücher einmal ganz anders zu lesen oder zu finden
    In diesem Buch stellen wir unsere Buchtipps ausführlich vor, präsentieren das Tee-ABC, erzählen von den spannenden Hintergründen der Literaturbranche Asiens und zeigen Ihnen, welche Bücher mehr Aufmerksamkeit bekommen sollten, weil sie so toll sind. Darüber hinaus finden sich im Lesebuch Tipps und andere grossartige Extras.

im Fokus sind dabei
Drei Länder, drei spezielle Tees und zehn ausgesuchte Bücher!

 Tee Genuss

Was Sie mitbringen

Freude an Büchern, Neugier, Spass am Teeprobieren, Leidenschaft fürs Lesen und Lust auf Neues sowie die Bereitschaft, Ungewöhnliches zu erleben und sich am Gespräch zu beteiligen.
Es sind weder Vorwissen noch Vorbereitung erforderlich.

Fakten

Termin: Freitag, 22. Februar 2019, von 15 bis 18 Uhr
Kosten: pro Person CHF 149 inkl. Teezeremonie und Teeverkostung, asiatischem Fingerfood und Snack, das inspirierende Literaturecho-Lesebuch für Ihre nächste literarische Reise nach Asien und unsere ausgewählte Top-10-Leseliste.
Ort: in Basel (wird noch bekanntgegeben)
Min. 5, max. 12 Personen
Ab 18 Jahren

Verkostung Tee

jetzt gleich Anmelden!

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie an, ob Sie sich für den Südamerika-Anlass am Samstag, den 2.2.2019, oder den Asien-Anlass am Freitag, den 22.2.2019, anmelden. Merci!

Wir benötigen Ihre Zustimmung, damit Ihre Angaben und persönlichen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage durch uns elektronisch erhoben und gespeichert werden können. Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an l.zimmer@literaturecho.com widerrufen werden.

Sie erhalten nach dem Absenden eine automatische Bestätigung Ihrer Anfrage per E-Mail. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.
Der Workshop findet bei einer Mindestteilnehmerzahl von fünf Personen statt.
Mit einer Anmeldung stimmen Sie automatisch den AGB’s von Literaturecho zu.

Japan Buch

An diesem Termin können Sie nicht?

Fragen Sie nach der nächsten Durchführung, oder reservieren Sie einen persönlichen Termin! Individuelle Termine sind bei Gruppen von mehr als fünf Personen möglich (z. B. einem Lesekreis-Treffen, einem Teamevent oder einer Familienfeier). Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf!

Copyright der Bilder auf dieser Seite: Oriento, rawpixel, Vivek Kumar und saiga via unsplash.com