Argentinien: Weinreise mit literarischem Rahmen

¡Viva Argentina!

Ende November machen wir uns auf nach Mendoza und nach Barreal. Wir besuchen verschiedene Weingüter, darunter die Familie Zuccardi, das Weingut Mendel und die Bodega Atamisque. Wir begegnen talentierten Oenologen und exzentrischen Weinfreaks. Und wir beschäftigen uns mit argentinischer Literatur.
Die luftigen Weiten Argentiniens, guter Wein, gutes Essen und viel Wissen –  für Reiselustige, Wissenshungrige und Lyrikinteressierte.

Veranstalter dieser Reise ist vinigma aus Basel:
Mit vor Ort sind Larissa Graf, ausgebildete Weinreise-Expertin, und Valentin Schiess.
Den literarischen Rahmen gestaltet Lydia Zimmer in Basel. Sie wird uns vor der Reise mit den Frischs, Dürrenmatts und Kellers von Argentinien vertraut machen.

 «Wein verbindet – nicht nur beim gemeinsamen Trinken, sondern auch in der Begegnung mit Menschen und Landschaften. Deshalb nehmen wir entdeckungsfreudige Weininteressierte mit auf geführte Reisen nach Argentinien, Japan und in die Schweiz. Wo unsere Weine herkommen, sollen auch Menschen hinreisen. Es sind besondere Reisen jenseits der bewährten Pfade.»

Lesen Sie jetzt das detaillierte Reiseprogramm und die Details.

Bilder: © vinigma, 2019